artists

marvin maitreya

marvin maitreya


Der Frankfurter Marvin Maitreya (1978), nicht zu verwechseln mit Vince Vega, hat bereits in seiner Kindheit gelernt Saxophon zu spielen. Seinen Platz in der Vielfalt der Musikwelt fand er schon als Jugendlicher im Reggae und Hip Hop. Und seine Wurzeln hat er bis heute nicht vergessen. Sie spiegeln sich in seinen Kreationen wieder und verleihen ihnen eine persönliche Note. Marvin stürzte sich sehr früh in das wilde Frankfurter Nachtleben. Er begann aufzulegen und selbst elektronische Musik zu produzieren. Nebenbei war er auch als Mitveranstalter der Partyreihe GOOD VIBRATIONS im Frankfurter Club O25 aktiv. Er bewies sein Können sowohl als Liveact, als auch am Turntable. Durch seine Ausbildung zum Veranstaltungstechniker erlernte er das professionelle Mischen und Produzieren. Ihm Rahmen seiner Tätigkeit als VA-Audiotechniker betreute er diverse Liveacts im Frankfurter Club ROBERT JOHNSON, sowie in verschiedenen kleineren Läden deutschlandweit.

releases:

digital[mehr]

release date: 16.04.2013

digital[mehr]

release date: 29.06.2012

follow imola

listen to imola

deep house

techhouse

buy now